Biogasanlage
         

Wertvolle Ressourcen – intelligent nutzen und Kosten ersparen

Biogasanlage
Um die Abprodukte unserer Tiere zu nutzen und die Geruchsbelästigung durch die in der Tierproduktion anfallende Gülle erheblich zu senken, betreiben wir seit 2001 eine betriebseigene Biogasanlage. Das angeschlossene Blockheizkraftwerk hat eine Leistung von 400 kW.

Nebenher stabilisieren die Stromerlöse das betriebliche Einkommen. Die produzierte Wärme dient der Wärmeversorgung in der Verwaltung, den Sozialbereichen und der Werkstatt und wird im Sommer zur Trocknung des Getreides genutzt.